Wussten Sie schon?

Viele Programme, die automatisch geladen, wenn Sie Ihren PC starten. Während einige von ihnen sind für den ordnungsgemäßen Betrieb Ihres Computers erforderlich, wie beispielsweise Ihre Antivirus oder andere PC-Optimierungsprogramme, andere als nutzlos erweisen zu sein und verlängern die Windows-Startzeit. Dies ist der Fall von Rest- und nutzlose Dateien durch eine inaktive Programm oder Programm, das Sie gelegentlich verlassen.

Hier sind einige Tipps zur Beschleunigung der Markteinführung von meinem PC mitPC Speed ​​Maximizer:

Praktische Tipps

Möchten Sie die Frühjahrsputz!

Das Richtige ist, zuerst alle Programme, die Sie nicht mehr verwenden, deinstallieren. Sie Unordnung Ihre Festplatte und Abfallressourcen.
Um dies zu tun, gehen Sie zur Windows-Systemsteuerung, klicken Sie auf Programm, und klicken Sie dann Programm deinstallieren.

Verwenden Sie alle PC Speed ​​Maximizer Potenzial

PC Speed ​​Maximizer hat ein komplettes Tool, aber leicht zu manipulieren, um die Anzahl der Programme während des Startvorgangs ausgeführt begrenzen. Beurteilen Sie selbst, wenn Sie ein Programm, um beim Systemstart ausgeführt werden soll.

PC_Speed_Maximizer_accelerer_mon_pc

1 Starten Sie den PC Speed ​​Maximizer Software

2 Von unter Cleanup, klicken Sie auf Start verwalten.

PC_Speed_Maximizer_accelerer_demarage_ordinateur

3 Zeigt eine Liste aller von Ihrem Computer beim Systemstart geladen Programme.

4 Ändern Sie den Status eines Programms und entscheidet, um Ein oder Aus, wenn Windows startet. Klicken Sie dann auf Übernehmen.

5 Ein Programm ist Ihnen unbekannt? Empfehlungen helfen Ihnen, zu wählen, welche Programme im Startmenü zu halten und diejenigen, die Sie sicher löschen. Klicken Sie auf Anfrage an Google, um Informationen über sie, bevor sie inaktiv zu bekommen.

Jetzt probieren!